Suche

Unverbindliche Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) werden vom Tourismusverband s‘Entdeckerviertel ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Tittmoning

Tittmoning, Bayern, Deutschland

Die Altstadt mit ihren farbenfrohen Fassaden im typischen Inn-Salzach-Stil blickt also auf eine wechselvolle Geschichte zurück, von der neben der Burg mit ihren Museen (Museum Rupertiwinkel und Gerbereimuseum) die nahezu vollständig erhaltene mittelalterliche Stadtmauer, zahlreiche sehenswerte Kirchen sowie Denkmäler und Brunnen zeugen.

Die Altstadtgassen, der Ponlachpark mit seiner Wallfahrtskirche und den wildromantischen Wasserläufen, Burg und Salzachauen laden auch in der kalten Jahreszeit zu romantischen Spaziergängen ein. In den Wintermonaten locken vor Weihnachten der Barbaramarkt rund um die Stiftskirche und festliche Adventskonzerte sowie nach Jahresbeginn die traditionelle „Kripperlroas“, ein geführter Winterspaziergang durch die Stadt von Krippe zu Krippe.

Am beschaulichen Stadtplatz findet man rund ums Jahr vielerlei Möglichkeiten zum Einkaufen in Fachgeschäften des Einzelhandels etwa für Schmuck, Wein, Käse, Blumen, Schreibwaren, Textiles und Haushalt. Zahlreich sind hier und in den einzelnen Ortsteilen auch die Angebote zur Einkehr von Traditionscafé und –wirtshaus bis zu internationaler Gastronomie. 

Die Altstadt mit ihren farbenfrohen Fassaden im typischen Inn-Salzach-Stil blickt also auf eine wechselvolle Geschichte zurück, von der neben der Burg mit ihren Museen (Museum Rupertiwinkel und Gerbereimuseum) die nahezu vollständig erhaltene mittelalterliche Stadtmauer, zahlreiche sehenswerte Kirchen sowie Denkmäler und Brunnen zeugen. Burg- und Stadtführungen auch zu speziellen Themen erschließen den Besuchern auf ansprechende Weise die Historie der Stadt.

Die Altstadtgassen, der Ponlachpark mit seiner Wallfahrtskirche und den wildromantischen Wasserläufen, Burg und Salzachauen laden zu romantischen Spaziergängen und zum Verweilen ein. An zahlreichen Pilgerwegen und Radwanderrouten gelegen, ist die Perle an der Salzach auch bei Wanderern und Fahrradfahrern beliebt. Von Frühjahr bis Herbst erfüllen Ausstellungen, Konzerte, Märkte und Feste die Burganlage mit Leben.

Am Leitgeringer See vor den Toren der Stadt lockt das frisch renovierte städtische Seebad zum Badevergnügen in malerischer Naturkulisse, gleich nebenan bietet der Campingplatz Komfort und Ruhe für naturnahen Urlaub. Eine besondere Attraktion sind die Plättenfahrten auf der Salzach ins nahe Burghausen, zu denen man während der Sommermonate von Tittmoning aus starten kann.

Am beschaulichen Stadtplatz findet man rund ums Jahr vielerlei Möglichkeiten zum Einkaufen in Fachgeschäften des Einzelhandels etwa für Schmuck, Wein, Käse, Textiles und Haushalt. Zahlreich sind hier und in den einzelnen Ortsteilen auch die Angebote zur Einkehr mit gemütlichen Terrassen und Gastgärten, von Traditionscafé und –wirtshaus bis zu internationaler Gastronomie.

  • Einwohner: 5.798
  • Fläche: 72 km²
  • Seehöhe (von): 372m
  • Seehöhe (bis): 517m
  • Längengrad: 12.7676484
  • Breitengrad: 48.0621714

Anreise / Lageinformationen
Tittmoning erreicht man…
…mit dem PKW auf deutscher Seite auf der B20, aus Richtung Süden nur eine gute halbe Stunde von der A 8 München-Salzburg (Autobahnausfahrt Piding), bzw. von Norden über Marktl-Burghausen kommend. Eine eigene Salzachbrücke verbindet Tittmoning über die Landesgrenze nach Osten mit Österreich. Von der dortigen B156 kommt man ab Eggelsberg über verscheidene Bezirksstraßen durch das Seengebiet und ab Ostermiething über die Ettenauer Bezirksstraße nach Tittmoning. Von Salzburg kommend, fährt man ab Oberndorf über St. Georgen nach Ostermiething und von da weiter nach Tittmoning.
…mit der Deutschen Bahn im Stundentakt über die Strecke Landshut-Freilassing (Station  Tittmoning-Wiesmühl). Vom 6 km außerhalb Tittmonings im Ortsteil Wiesmühl gelegenen Bahnhof kommt man mit Linien- oder Rufbus in die Stadt.
…per Rad oder zu Fuß auf zahlreichen regionalen wie überregionalen Pilger-, Wander- und Radwegen z.B. auf deutscher Seite über Salzhandelsweg, Alz-Salzach- und Salzachtal-Radweg sowie Benediktweg und auf österreichischer Seite über Rupertiweg und den Tauernradweg, der Krimml mit Passau verbindet. Die Bajuwarentour (Rundweg), die beide Länder verbindet, führt ebenfalls durch Tittmoning.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Kontakt & Service


Tittmoning
Tourist-Information
Stadtplatz 1
84529 Tittmoning

+49 49 700710
tourist-info@tittmoning.de
www.tittmoning.de/de/tourismus/titt...
https://www.tittmoning.de/de/tourismus/tittmoning/tourist-info

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA