SucheSuchen
Schließen

Heimatmuseum Simbach

Simbach am Inn, Bayern, Deutschland
  • für jedes Wetter geeignet
  • für Gruppen geeignet

Das Heimatmuseum Simbach am Inn wurde 1912 als Bezirksmuseum in den Turmräumen des Rathauses eingerichtet. Seit Mai 1987 hat es in einem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude von 1834, eine neue Bleibe gefunden.
 
Die Hochwasserkatastrophe im Juni 2016 hat auch das Museum schwer getroffen. Die Instandsetzung und Fertigstellung sämtlicher Ausstellungsbereiche reichte bis ins Jahr 2021.
Auch zum Jahrtausendhochwasser, das der kleine Simbach in der Stadt verursachte, sind Bilder im  Museum ausgestellt.
 
Informationen zur Bahnhofsstadt Simbach am Inn, wo auch um 1880 der Orientexpress hielt,  als auch Europas grenzüberschreitende Geothermie Bohrung und diverse Erfinder dürfen sich Besucher auch auf Werke des bekannten Simbacher Künstlers Josef Karl Nerud freuen.

Dienstag 15:00 - 18:00 Uhr
Sonntag 15:00 - 18:00 Uhr

Ruhetage
  • Montag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Feiertag
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Heimatmuseum Simbach
Innstraße 21
84359 Simbach am Inn

Telefon +49 8571 920605
E-Mailbrigitte.schwarzbauer@simbach.de
Webwww.simbach.de/verzeichnis/visitenk…
https://www.simbach.de/verzeichnis/visitenkarte.php?mandat=196372

Ansprechperson
Frau Brigitte Schwarzbauer

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA