Glockengießerhaus - Heimathaus

Braunau am Inn, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet
  • für Gruppen geeignet

Die Glockengießerwerkstatt aus der Zeit um 1385 ist im Originalzustand erhalten.

Das beachtenswerteste in diesem alten, auch architektonisch sehr interessanten Handwerkerhaus, das allen Modernisierungen entgangen ist, ist die im Originalzustand erhaltene Glockengießerwerkstatt aus dem 14. Jahrhundert. Im Erdgeschoss befindet sich desweiteren eine original eingerichtete Backstube, wie sie bis in die 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts in Braunauer Bäckereien in Gebrauch war. Eine Sammlung von Fassbinderwerkzeugen mit zahlreichen Beispielen von Erzeugnissen dieses fast schon ausgestorbenen Handwerks ist zusammen mit einer Sammlung von alten Waagen und Gewichten in einem kleineren ebenerdigen Raum zu besichtigen.

Von einem Flur mit alten, kunstvoll geschmiedeten und bemalten Grabkreuzen, meist aus Friedhöfen aus Braunau und Umgebung stammend, gelangt man auf der einen Seite durch eine Pesttüre aus dem 16. Jh. in einen romantischen Innenhof, der den Blick auf das an der Stadtmauer gelegene Gärtchen und die Innauen freigibt.

Eine zweite, aus dem ehemaligen Stift Ranshofen stammende, zweiflügelige Barocktüre führt in die Flussbauabteilung und dort weiter zur Stube der Donauschwaben, die nach leidvoller Flucht im Bezirk Braunau ein neues Zuhause gefunden haben und damit ihrer alten Heimat ein Denkmal setzten.

Darüber hinaus gibt es eine Rauchküche, eine Bürgerstube mit Möbeln aus der Barock- und Biedermeier-Zeit sowie vieles weitere zu bestaunen.

Zutritt nur durch Führung.
Mai bis September: Di bis Sa 13.30 Uhr. Gruppen mit Voranmeldung.
Eintrittspreis inkludiert Besuch des Glockengießerhaus und des Bezirksmuseum.
Eintrittskarten sind im Bezirksmuseum Herzogsburg erhältlich.

Siehe Öffnungszeiten Bezirksmuseum Herzogburg: www.braunau.at/museen

  • Anmeldung erforderlich

Ruhetage
  • Montag
  • Sonntag
  • Feiertag
Erreichbarkeit / Anreise

Das Glockengießerhaus - Heimathaus liegt in der Johann Fischer Gasse und kann über den Stadtplatz mit dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuß erreicht werden.

Durch die begrenzten Parkmöglichkeiten in der Gasse empfiehlt es sich am Stadtplatz zu parken.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
    Service
    • Führung : Im Rahmen der Führung durch das Heimathaus von Mai bis September jeweils um 13.30 Uhr.

      Treffpunkt: Bezirksmuseum Herzogsburg (Altstadt 10)
    Allgemeine Preisinformation


    Eintritt pro Person für Bezirksmuseum + Glockengießerhaus: Erwachsene: 3,60 €

    Zahlungs-Möglichkeiten
    Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
    Barzahlung
    Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
    • Kinder
      Kinder ab 6 Jahren: 2,20 €
    • Schüler im Klassenverband
      Schülergruppen ab 10 Pers.: je 1,10 €
    • Senioren
      Senioren: 2,20 €
    • Gruppen
      Gruppen ab 20 Pers.: je 2,80 €
      Kinder/Jugendlichengruppen ab 10 Pers.: je 1,10 €
    • Für jedes Wetter geeignet
    • Für Gruppen geeignet
    • Für Schulklassen geeignet
    • Für Kinder geeignet (10 - 14 Jahre)
    Saison
    • Frühling
    • Sommer
    • Herbst
    • Winter
    Sonstige besondere Eignungen

    Im Winter nur für angemeldete Führungen. Das Museum ist nicht beheizt.

    Für Informationen beim Kontakt anfragen.

    Kontakt & Service


    Glockengießerhaus - Heimathaus
    Johann-Fischer-Gasse 18
    5280 Braunau am Inn

    Telefon +43 7722 808 - 237
    E-Mailbezirksmuseum@braunau.ooe.gv.at
    Webwww.braunau/museen
    Webwww.ooemuseen.at/museum/353-heimath…
    https://www.braunau/museen
    https://www.ooemuseen.at/museum/353-heimathaus-braunau-mit-glockengiesserei

    Ansprechperson
    Museumswart
    5280 Braunau am Inn

    Telefon +43 7722 808 - 237
    E-Mailbezirksmuseum@braunau.ooe.gv.at

    Wir sprechen folgende Sprachen

    Deutsch

    powered by TOURDATA