Pfarre St. Franziskus

Braunau am Inn, Oberösterreich, Österreich

Pfarre St. Franziskus

Am 1.1.1971 wurde die Kooperatorexpositur Braunau - St. Franzskus unter der Leitung des Kapuzinerpatres der Nordtiroler Ordensprovinz gegründet.
Am 2.5.1976 fand die feierliche Einweihung durch Weihbischof Dr. Alois Wagner statt. 1979 verließen die Kapuziner ziemlich unerwartet Braunau und die Pfarre wurde von der Diözese Linz übernommen. Im Herbst 1982 wurde das Salvatorianerkolleg Braunau-St. Franziskus errichtet. Am 1.1.1985 wurde die Pfarre unabhängig von der Stadtpfarre St. Stephan. 2003 wurde der Pfaarssal neu gestaltet und dient nun als Gottesdienstraum.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Pfarre St. Franziskus
Sebastianistraße 20
5280 Braunau am Inn

Telefon +43 7722 87314
Webwww.tourismus-braunau.at/de/braunau…
Webwww.dioezese-linz.at/redsys/index.p…
http://www.tourismus-braunau.at/de/braunau_erleben/museen_kirchen/pfarre_st_franziskus/
http://www.dioezese-linz.at/redsys/index.php?page_new=404800

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA